VLF-Prüfung

an Mittelspannungskabeln bis 30kV

Mit unseren fünf Messwagen sind wir in der Lage, 0,1-Hz-VLF-Prüfungen an Mittelspannungskabeln bis 30 kV durchzuführen. Dabei wird eine cos-Rechteckspannung bis 54 kV eingesetzt.

Die 0,1-Hz-VLF-Prüfung kann sowohl an PE/VPE-, Papier-Öl-isolierten als auch gemischten Kabelstrecken angewendet werden. Insbesondere an PE/VPE-isolierten Kabelanlagen werden Vorschädigungen (watertree) gefunden, die einer Prüfung mit Gleichspannung standhalten würden. Darüber hinaus können prüfungsbedingte Folgeschäden an der Kabelanlage ausgeschlossen werden.

Die hohe Kapazität unserer Anlagen erlaubt es uns, sehr lange Strecken (abhängig von Kabeltyp und Kabelart) zu prüfen.

Prüfspannungen nach DIN VDE 0276

Kabel Öl-PapierPVCVPE
Gleichspannung max 6xU03,6/6kV
6/10kV
12/20kV
18/30kV
bis 21kV
bis 36kV
bis 72kV
bis 108kV
nicht empfohlen
0,1Hz VLF max 3xU03,6/6kV
6/10kV
12/20kV
18/30kV
10,8kV
18kV
36kV
54kV
50Hz VLF max 2xU03,6/6kV
6/10kV
12/20kV
18/30kV
7,2kV
12kV
24kV
36kV